Sie können eigene Domains für die URL/Seite die Ihre Event-Teilnehmer besuchen, hinterlegen. Standardmäßig wird Ihnen eine Subdomain zugewiesen.

Um eigene Domains hinzuzufügen müssen Sie diese zu Ihrem Event als Aliasdomain hinzufügen:

Anschließend müssen Sie für Ihre Domain einen CNAME-Eintrag bei Ihrem DNS-Provider einrichten. Dieser muss auf eu-01.cname.app.webcast.services zeigen:

Kategorien: How-To