Event-Domain

Sie können eigene Domains für die URL/Seite die Ihre Event-Teilnehmer besuchen, hinterlegen. Standardmäßig wird Ihnen eine Subdomain zugewiesen. Um eigene Domains hinzuzufügen müssen Sie diese zu Ihrem Event als Aliasdomain hinzufügen: Anschließend müssen Sie für Ihre Domain einen CNAME-Eintrag bei Ihrem DNS-Provider einrichten. Dieser muss auf eu-01.cname.app.webcast.services zeigen:

Reseller

Das Resellerpaket ermöglicht die Einrichtung & Bereitstellung der webcast.services-Plattform als Reseller. Dies beinhaltet die Anpassung des Namens, des Logos, des Favicons und der Domain der Veranstaltungsverwaltung für Sie und Ihre Kunden. Vor der Einrichtung des Resellerpakets müssen vom zukünftigen Reseller folgende Daten bereitgestellt werden: Gewünschter App-Name (bspw. „Webcast.Services“) App-Logo im Weiterlesen…